Kaimauerausbau

Aufgrund des Hafenbeckenausbaus wurden die zwei Kaimauern im Hafen um ca. 360 m verlängert. Dadurch stehen 1600 m Senkrechtverbauung in den beiden Hafenbecken zur Verfügung.

Nun sind im Hafen Krems genug Anlegestellen für die optimale Abfertigung der Schiffe vorhanden. Neben dem engagierten Personal sorgen modernste Umschlagsgeräte für einen termingerechten Umschlag der Güter zwischen Schiene, Wasser und LKW.

zurück