Anlagen

Die Kremser Hafen- und Industriebahn bietet ihren Kunden folgende Infrastruktur für einen trimodalen Güterumschlag:

  • Hafenbecken 1 und 2: 1.600 Meter nutzbare Kailänge
  • Containerterminal
  • Kranbrücke Nord 50,0 t
  • Lager- und Manipulationsflächen inkl. Containerterminal 130.000 m²
  • Kranbrücke Süd 40,0 t
  • Anschlussbahn ca. 25 km
  • Wippdrehkran 6,5 t
  • 2 Mobilkräne 4,0 t
  • 2 Containerstapler 45,0 t
  • Verladesilos

weiter